Osterfeuer auf der Anlage des

"KGV Schwarzmühle"

In diesem Jahr brannte das Osterfeuer bei den Nachbarn
unserer Vereinsanlage. Um 18.00 Uhr wurde das Feuer
angezündet. Bei kalter Witterung hatten sich aber nicht
allzuviele Mitglieder beider Vereine, benachbarte Anwohner
und Schaulustige eingefunden. Der KGV verkaufte Grill-
würstchen und Getränke. Und für ein Schwätzchen unter
Freunden blieb trotz der Kälte aber noch Zeit.
Blinden- und Sehbehindertenverein

wählt neuen Vorstand

Der Blinden- und Sehbehindertenverein Gelsenkirchen e.V.
wählte auf seiner Jahreshauptversammlung für 4 Jahre
einen neuen Vorstand. Die meisten Mitglieder sind auch
Mitglied in der VSG Gelsenkirchen.
Hallenboccia - Mannschaftsbesprechung

am 24.03.2013
Auch die Boccia-Abteilung hielt eine Mannschaftsbesprechung
ab. Am Sonntag, 17.03.2013, um 14.00 Uhr trafen sich die
Mitglieder im Vereinsheim, um über die neue Saison,
Mannschaftseinteilung,Teilnahme bei den Deutschen
Meisterschaften, Länderpokal, Turniere und Termine zu
sprechen.

Die vorläufigen Mannschaftsaufstellungen sehen so aus:

1. Mannschaft
Rüdiger Olschowski
Magret Olschowski
Christa Heidrich
Peter Pflaumbaum

2. Mannschaft
Klaus Martin
Klaus Saarholz
Hans-Günter Iwannek
Jürgen Czekalla

3. Mannschaft
Ingrid Koppers
Rainer Nocht
Hermann Möller
Werner Rozowski
Manfred Uhlemann

Alle 3 Mannschaften spielen in der nächsten Saison in der Landesliga.
Die ersten Spiele sind am 19.10.2013 und finden in Gelsenkirchen
statt. Die Halle wird noch bekannt gegeben.
Mehr Fotos in der Bildergalerie !

Hallenbosseln - Mannschaftsbesprechung

am 17.03.2013
Am Sonntag, 17.03.2013, um 14.00 Uhr hielt die Bossel-
abteilung der VSG Gelsenkirchen im Vereinsheim ihre
Mannschaftsbesprechnung ab. Nachdem die Saison 2012/
2013 beendet ist, wird für die neue Saison geplant. Bei Kaffee
und Kuchen wurde über die Einteilung der Mannschaften, über
Termine und Turniere und über die Hallensituation gesprochen.
Mehr Fotos in der Bildergalerie !

Osterfeuer bei den Nachbarn -

KGV Schwarzmühle
Auch in diesem Jahr wird das traditionelle Osterfeuer abgebrannt.
Aber nicht auf dem Vereinsgelände der VSG Gelsenkirchen, sondern
nebenan, bei unseren Freunden und Nachbarn vom KGV
Schwarzmühle. Am Samstag, 30.03.2013, wird das Brauchtumsfeuer
auf dem Gelände des KGV gegen 18.00 Uhr angezündet. Die
Mitglieder des KGV treffen sich bereits um 16.00 Uhr um letzte,
trockene Äste auf den Holzstoß zu werfen und bei Getränken und
einem kleinen Imbiss ein bischen zu klönen. Interessierte können
sich auch Gärten ansehen, die entweder frei geworden sind oder
in nächster Zukunft frei werden. Der KGV Schwarzmühle läd alle
Kleingärtner und interessierte Anwohner ein, an dieser Veranstaltung
teilzunehmen.
Die Mitglieder der VSG Gelsenkirchen können selbstverständlich auch
anschließend auf ihrem Vereinsgelände klönen und sich wiedersehen.

Siehe auch Pressespiegel 2013 !

Hallenboccia - auch VSG III in der Landesliga
Auch die dritte Mannschaft der Boccia-Abteilung der VSG
Gelsenkirchen spielt in der nächsten Saison in der Landesliga.
Vor den letzten Rundenspielen in der Oberliga am 09.03.2013
bei der BSG Mettmann lag sie noch an dritter Stelle. In Mettmann
gewann die Mannschaft mit Margret Olschowski, Ingrid Koppers,
Rainer Nocht und Werner Rozowski die Spiele gegen Gladbeck,
Mettmann II und Dortmund und verlor nur gegen Königshard,
die mit großem Handicap-Punkte-Vorsprung antraten.
Damit war VSG Gelsenkirchen III an der Spitze der Tabelle und
steigt in die Landesliga auf. Zweiter wurde die Mannschaft
Mettmann III vor Gladbeck II.

Endtabelle der Oberliga 2012-2013
Willkommen in der Landesliga !
V.l.n.r. Rainer Nocht, Ingrid Koppers, Werner Rozowski und Margret
Olschowski

Mehr Fotos in der Bildergalerie !

Ehrung der Sportler des Jahres 2012

Bericht von Hans-Günter Iwannek

Am Freitag, 8. März 2013, fand im Veranstaltungszentrum
"stadt.bau.raum", in der ehemaligen Maschinenhalle des
Schachtes Oberschuir des Bergwerks Consolidation, die Ehrung
der Stadt Gelsenkirchen für die verdienstvollen Sportler des
Jahres 2012 statt. Geehrt wurden auch viele Sportler der
VSG Gelsenkirchen Die Tischtennisspielerin Steffi Grewe, die
seit August letzten Jahres bei der VSG Gelsenkirchen angemeldet
ist, und bei den Paralympics 2012 in London knapp an der
Bronzemedaille vorbei schrammte, wurde Sportlerin des Jahres
2012. Sportler des Jahres wurde der Triathlet Christian Behlau.
Mannschaft des Jahres 2012 die A-Jugend von Schalke 04.
Aber auch die anderen Sportler der VSG Gelsenkirchen gingen
nicht leer aus. Andreas Brakhane wurde 2012 Deutscher Meister
im Tischtennis, Lothar Schmidt wurde Dritter. Andreas Renneberg
wurde zusammen mit seinem Doppel-Partner Jochen Wollmert
Deutscher Meister, ebenfalls im Tischtennis. Die blinde Keglerin
Renate Pingert und der blinde Kegler Klaus-Peter Kowol mußten
ebenfalls auf die Bühne.
Sie brachten in ihren Wettkampfklassen eine silberne bzw.
eine bronzene Medaille von den letzten Deutschen Meisterschaften
mit. Schließlich wurde auch die Boccia-Mannschaft der VSG Gelsenkirchen
geehrt. Sie wurde im September letzten Jahres in Frankenthal Deutscher
Meister. Alle Sportler erhielten durch den Oberbürgermeister der Stadt
Gelsenkirchen, Frank Baranowski, und den Vorsitzenden von Gelsensport, 
Jürgen Deimel, eine Ehrenurkunde und eine Erinnerungsmedaille.
Danach gab es noch einen Show-Teil mit 2 Ball-Artisten aus Frankfurt
und eine längere Tanz-Einlage der Hasseler Schreberjugend und natürlich
noch ein reich gedecktes Buffet.
Die Urkunde
Die Medaille
Lothar Schmidt und Andreas Renneberg
Andreas Brakhane bei der Ehrung
Andreas Renneberg und Andreas Brakhane mit OB Baranowski
Die Mannschaft I der Boccia-Abteilung, der Deutsche Meister
Renata und Franz Pingert
Klaus-Peter Kowol
Die gläserne Stele für die Sportlerin des Jahres 2012
Andreas Renneberg nahm die Auszeichnung stellvertretend für
Steffi Grebe in Empfang
Andreas Renneberg mußte auch für Steffi Grebe Rede und Antwort
stehen (Steffi ist zur Zeit bei einer EM in Ungarn)
Alle geehrten Sportlerinnen und Sportler mußten nochmal für das
Foto-Shooting auf die Bühne

Mehr Fotos in der Bildergalerie !

Fahrt nach Phantasialand am 24.04.2013
Hallenboccia - Landesliga

VSG Gelsenkirchen wieder NRW-Meister !
Zum 3. Mal in Folge nach 2011 und 2012 wurde die Mannschaft I
der VSG Gelsenkirchen NRW-Meister im Hallenboccia. Am 02.03.2013
in Herne, bei den letzten Rundenspielen der Saison 2012/2013, setzte
sich die Mannschaft angeführt von Rüdiger Olschowski mit Klaus Martin,
Peter Pflaumbaum und Klaus Saarholz wieder souverän durch. Sie
gewann alle Spiele und wurde ungeschlagen mit 22:0 Punkten
NRW-Meister. Damit sicherte sie sich auch die Teilnahme an der
Deutschen Meisterschaft, die am 13. und 14.09.2013 in Weinheim/
Baden stattfinden.
Die 2. Mannschaft mit Christa Heidrich, Hans-Günter Iwannek,
Manfred Uhlemann und Hermann Möller wurde Vierter. Ob sie zur
Deutschen Meisterschaft fahren, hängt von der Absage eines
Landesverbandes kurz vor der Meisterschaft ab.
Zweiter bei der NRW-Meisterschaft wurde die BSG Mettmann vor 
dem VfB Stolberg
NRW-Meister ! V.l.n.r. Rüdiger Olschowski, Klaus Saarholz, Klaus
Martin, Peter Pflaumbaum
Die 2. Mannschaft mit v.l.n.r Christa Heidrich, Manfred Uhlemanmn,
Hans-Günter Iwannek und Hermann Möller

Mehr Fotos in der Bildergalerie !

Hier finden Sie uns

Versehrtensportgemeinschaft Gelsenkirchen E.V.
Schwarzmühlenstr. 38
45883 Gelsenkirchen

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+ 49 209 42182

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular unter Adresse.

Druckversion Druckversion | Sitemap
VSG Gelsenkirchen - Schwarzmühlenstraße 38 - 45883 Gelsenkirchen - Tel. 0209 - 42182